Tutorials / Webentwicklung / Webseiten-Optimierung / Ladezeit verbessern / CSS / Text im Code entfernen

Mit CSS die übertragene Datenmenge reduzieren

Nicht notwendigen Text im CSS Code entfernen

Das Semikolon vor der schließenden Klammer entfernen

Das Semikolon-Zeichen dient in einer CSS-Eigenschaften-Auflistung in den geschweiften Klammern als ein Trennzeichen.

Nach dem letzten Eigenschaften-Wert-Paar und vor der schließenden Klammer ist kein Trennzeichen mehr notwendig, da dort keine für die Browser-Render-Engines notwendigen Werte mehr vorkommen können.

.menu li {
        padding: 0 0 8px 0;
        background-color: #ff0000;
        color: #ffffff;
}

Das Setzen des letzten Semikolons ist optional und sehr weit verbreitet. Es hat sich mittlerweile zum Quasistandard entwickelt.

.menu li {
        padding: 0 0 8px 0;
        background-color: #ff0000;
        color: #ffffff
}
.menu li{padding:0 0 8px;background-color:red;color:#fff}

Das letzte Semikolon ist nicht zwingend notwendig und das Weglassen von nicht zwingend notwendigen Zeichen kann die Ladezeit von Webseiten durch die verringerte Dateigröße verbessern.